Polarity 2016-10-21T17:38:06+00:00

Definition

Polarity oder Polaritätstherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, bei welcher der Energiefluss im Körper harmonisiert wird.

Polarity ist auf 4 Säulen aufgebaut.

Herkunft

Der Begründer der Polaritätstherapie ist der Österreicher Randolph Stone (1890-1981), der im Kindesalter mit seiner Familie nach Amerika auswanderte. Er studierte Osteopathie, Chiropraktik und war Naturheilarzt. Er befasste sich auch intensiv mit den medizinischen Traditionen des Ostens, um schliesslich eine Synthese aus modernen und traditionellen Heilmethoden zu entwickeln, welche ihm den inoffiziellen Titel „Pionier der Energiearbeit“ eintrug. Somit gilt er auch als Wegbereiter für das wachsende Interesse und die Rückbesinnung auf natürliche Heilmethoden und Heilwissen der heutigen Zeit.

Relationship

 

Energie in Bewegung ist Leben!

Es ist nur die Energie in der Materie, welche die Materie lebendig erscheinen lässt. Wenn diese Energie entweicht, bleibt nur noch eine leere Schale zurück. Eine Heilung besteht darin, den Lebensfluss im Inneren zu erreichen und den freien Fluss dieser Energie wieder herzustellen.'

 

(Dr.Randolph Stone)

Grundlagen

Das ganze Leben besteht aus Polaritäten wie: warm/kalt, männlich/weiblich, Stillstand/Bewegung, Licht/Schatten etc. Unzählige Polaritätsbeziehungen sind in jedem Organismus aktiv.

Die Grundlage der Polaritätstherapie ist die Vorstellung, dass die Lebensenergie im menschlichen Körper in einem Spannungsfeld zwischen zwei Polen plus/minus fliesst.

Entlang der Körpermitte sind fünf neutrale Energiezentren angeordnet, die den Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser, Erde entsprechen.

Diesen fünf Zentren werden jeweils bestimmte Organe, Körperteile und Körperfunktionen zugeordnet. Sie regulieren zum Beispiel Äther Halsbeschwerden und sind verantwortlich für ein Engegefühl.

Das ungehinderte Fliessen der Lebensenergie zwischen den beiden Körperpolen und ein ausgewogenes Gleichgewicht der fünf Elemente sind nach den Vorstellungen der Polarity-Therapie Voraussetzungen für Gesundheit und Wohlbefinden.

Umgekehrt sind Krankheiten und Schmerzen auf Störungen des Energieflusses zurückzuführen.

Polaritätszonen

 

Wie wird eine Behandlung durchgeführt?

Es kommen drei Arten der Berührungen zur Anwendung:

  • Sanfte Berührung an zwei entgegengesetzten Körperstellen. Dies kann entspannend oder anregend wirken.
  • Achtsame Schaukel- und Dehnbewegungen regen den Energiefluss und die Durchblutung an und lockern das Gewebe.
  • Durch mittleren bis kräftigen Druck ins Gewebe, in Kombination mit der Arbeit an Reflexzonen und -punkten, werden Verspannungen gelöst und der Energiefluss gefördert.

 

Polarity   Polarity   Polarity

 

Die Behandlung wird durch die Kleider durchgeführt.

 

Wie wirkt Polarity-Körperarbeit?

Die Polarity-Behandlung wirkt harmonisierend und ausgleichend. Da die natürlichen Heilkräfte in uns angesprochen und aktiviert werden, stellt sich oft ein befreites, vitalisiertes, und/oder energetisiertes Körperempfinden und eine bewusstere Wahrnehmung ein.

Tatendrang oder eine angenehme Müdigkeit und revitalisierende Entspannung können weitere Reaktionen auf eine Behandlung sein. Sowohl bei akuten wie chronischen Beschwerden führt die Polarity-Behandlung zu positiven und anhaltenden Ergebnissen.

 

Wann und für wen ist eine Behandlung angesagt?

  • Körperlichen und seelischen Krisen
  • Stress
  • Müdigkeit
  • Migräne
  • Nervosität
  • Verspannungen
  • Folgen von Trauma
  • Erschöpfungszuständen
  • Anfälligkeit für Krankheiten
  • Menstruationsbeschwerden
  • Rekonvaleszenz
  • In Fällen schwerer Krankheit werden regelmässige Behandlungen als stärkende und wohltuende Unterstützung empfunden.
  • Gesunden Menschen ermöglicht Polarity bereichernde und neue Möglichkeiten sich selbst zu begegnen und zu sein.
  • Polarity ist für Erwachsene und Kinder aller Altersstufen geeignet.

 

Gespräch

Wenn die Energien in Fluss kommen, können Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle oder innere Bilder auftauchen. Das begleitende Gespräch kann unterstützen das innere Geschehen wahrzunehmen und auszudrücken. Dadurch können Bewusstseinsprozesse in Gang kommen.

 

Ernährung

Umfasst als wichtiger Faktor täglich die bewusste Wahl von Nahrungsmitteln, welche die Gesundheit aufbauen und erhalten, sowie eine regelmässige Reinigung zur Entschlackung des Körpers ermöglichen.

 

Polarity-Yoga Körperübungen

Umfassen vitalisierende Körperhaltungen, leichtes Strecken und einfache Bewegungsabläufe, die den Energiefluss fördern und die Vitalität steigern. Sie können ohne grossen Aufwand in den Alltag integriert werden und dienen somit auch als wirksame Selbsthilfe.

 

Zurück zur Startseite